Es ist immer wieder schön zu sehen, was alles möglich ist, wenn man nur will. „Deutschland“ hat also die Goldmedaille im Paarlauf bei den Olympischen Winterspielen gewonnen. Mit Hilfe einer gebürtigen Ukrainerin, für die der deutsche Verband aus Frankreich einen geeigneten Partner freikaufte. Der erhielt dann nach verpatzten Sprachtests, wie ich heute in meiner Lieblingszeitung lese, im Rahmen einer „Ermessenseinbürgerung“ noch ganz kurzfristig die deutsche Staatsbürgerschaft, nachdem es mit dem Test doch noch klappte.

Dann werde ich mal gucken, ob „mein“ kurdisch-syrischer Autolackierer, der ebenso lange in Deutschland ist wie Herr Massot, sich als Stütze seines Betriebes etabliert hat und im Unterschied zu Herrn Massot – übrigens ganz ohne offiziellen Sprachkurs – inzwischen fließend deutsch spricht und auf Whatsapp in dieser Sprache locker kommuniziert wie ein gleichaltriger Deutscher, in diesem Jahr (da sein erster formalisierter, dreijähriger Aufenthaltstitel ausläuft) auch im Rahmen des Ermessens deutscher Staatsbürger werden kann. Ich erwarte das.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s